Fönix von Vindhólar freut sich auf die Decksaison 2015






Der neue Superstar: Fónix von Vindhólar

Siegerhengst bei der Körung in Neumünster

Fónix wurde Körsieger 2006. Er ist ein elastischer Hengst,
der Kraft und Energie verkörpert.
Sein spitzen Trab und lockerer
Tölt bei ausdrucksvoller Haltung und tollen Bewegungen sind bestechend. Bereits seine ersten Nachkommen wurden hoch prämiert.

Richterspruch: Sensibler, ausdrucksvoller Junghengst mit viel Ausstrahlung, elastischen, hochweiten lockeren Bewegungen im Trab und Galopp bei viel natürlicher Aufrichtung, Zeigt taktklaren, sicheren Tölt an der Hand

Beurteilung

FÓNIX VON VINDHÓLAR - geb. 2003


Abstammung

Vater: TINDUR FRÁ REYKJAVÍK

VV: SNORRI FRÁ HERRIÑARHÓLI
MV: GNÓTT FRÁ YTRA-SKÖRDUGILI


Mutter: FÖNN VON VINDHÓLAR

VM: FÁNI FRÁ HAFSTEINSSTÖDUM
MM: ASKJA FRÁ VOTMÚLA
Beurteilung
Junfpferde -FEIF (2,5 jährig)

Interieur:
8,13
(Höchstnote 8,5 !)
Exterieur:
7,90
Gangnote:
8,13
Gesamt:
8,08

Siegerhengst bei der Körung in Neumünster






© Photo: Karen Diehn


© Photos der Körung: Sabine Sebald (Skinfaxa)


© Photo: Karen Diehn



© Photo: Karen Diehn


© Photo: Karen Diehn


© Photo: Karen Diehn


© Photo: Karen Diehn




© Photo: Karen Diehn



© Photo: Karen Diehn


© Photo: Karen Diehn

zurück zur Hengstübersicht