Godemoor „sing/kt"
7 Reiterinnen des Jugendteams nahmen am Mitsommernachtsturnier teil

 



Vom 23.-26.6.16 nahmen 7 Reiterinnen des Jugendteams an dem Mitsommernachtsturnier auf „Godemoor“ teil – ein Erlebnis der besonderen Art. Bereits die erste Nacht hatte es mit einem unglaublichen Unwetter in sich. Unsere Pferde waren deutlich entspannter als wir Menschen und zeigten, was in ihnen steckt. Kim, Kathi, Franzi, Jana, Noa, Nele und Sienna waren ein super Team- auf und auch außerhalb der Ovalbahn. „Godemoor singt“ (oder „sinkt“) war ein weiteres Highlight. Auch die anschließende Party, die von der einen oder anderen etwas länger besucht wurde. ….Trotz allem-ein rundum schönes und erfolgreiches Wochenende, aus dem wir uns am Sonntag glücklich und doch etwas erschöpft „aus dem Schlamm“ ziehen ließen (wie war das Kim: „Abschleppen lassen kann ich mich zur Not auch alleine…“) Kein Wunder: Coach Einar war der Einzige, der seinen 6er Hänger geschickt mit schmackes selbst aus dem Moor ziehen konnte.

Die Ergebnisse im Einzelnen (7 Reiter und 11 Platzierungen unter den besten 5 !) :

Kimberly Strohmann

Platz 3 im Fünfgang mit Sida v. Hof Osterkamp ,

Platz 3 im Futurity Viergang mit Kópur von Vindhólar

Platz 5 im Futurity Tölt mit Kópur von Vindhólar

Franziska Behrens

Platz 4 im Fünfgang mit Ósk von Vindhólar

Jana Pump

Platz 5 in der Geschicklichkeit mit Sómi

Noa Rohlfshagen

Platz 1 im Viergang mit Fló vom Kronshof

Platz 3 im Tölt

Nele Diab

Platz 2 im Viergang mit Kólbrun von Vindhólar

Sienna Uhlmann

Platz 2 in der Reiterprüfung mit Branda von Osterbyholz

Platz 5 im Tölt mit Branda von Osterbyholz

Katharina Witteborg, neu im Team, die wir herzlich willkommen heißen

Platz 5 in der Futurity Viergang mit Ósk frá Bakkakoti

Text: Birgit Rohlfshagen











zurück zur Newsseite