Euer Team-Vindhólar:
Vindhólar Kunterbunt. Daily Impressions (VIDEO)
Video starten

Wir gratulieren unserer Kimberly Strohmann mit Fönix von Vindhólar zu einer sehr erfolgreichen Zwischenprüfung. Wir sind sehr stolz auf euch!

WIR BILDEN AUS!

zum Pferdewirt und Jungpferdebereiter
erfolgreiche ehemalige Vindhólar-Auszubildende bitte hier klicken....

Das Vindhólar-Team stellt sich vor:


Einar Hermannsson: Bereiter FT und Reitlehrer

Einar Hermannsson mehrfacher Norddeutscher und Deutscher Meister, erfolgreicher Trainer und Ausbilder.

Als geprüfter isländischer Bereiter gehört er der isländischen Bereitervereinigung "Félag tamningamanna" an.

Er verfügt über die Lizenz zur Ausbildung isländischer Bereiter und über die Lizenz zur Ausbildung des Berufes "Pferdewirt".




Maren Junge: Office
(Marketing & Management)

Maren Junge ist seit frühester Kindheit mit dem Islandpferd vertraut. Mit 11 Jahren begann sie eine erfolgreiche Turnierlaufbahn.

Zu ihren Erfolgen zählen u.a. Deutsche Jugendmeister-Titel im Viergang, Tölt und 4-Gang Kombination sowie diverse Sport A Finale auf OSI's und Deutschen Meisterschaften. Außerdem ist sie vielfache norddeutsche Meisterin


Katharina Sophie Witteborg:
Trainerin, Jungpferdebereiterin und Reitlehrerin

Pferde begleiten mich bereits mein ganzes Leben. Das erste Mal saß ich hier auf Vindholar auf einem Isländer und so packte mich sofort das Fieber! Meine erste eigene Stute trat in mein Leben, als ich 16 war, und wir hatten zehn tolle Jahre auf Vindholar.

Nach vielen Jahren im Bankenwesen zog es mich immer mehr in die Welt der Pferde - also machte ich mein Hobby zum Beruf. Die Jungpferdeausbildung, das Zusammenführen von Reitern und Pferden und das Hofmanagement bereiten mir viel Spaß.

Nur wer Pferden zuhört, kann sie auch verstehen. Ich freue mich sehr darauf hier auf Vindholar viele nette Pferd-Reiter-Teams auf ihrem Weg zu begleiten.





Kimberly Strohmann: Angehende Pferdewirtin Schwerpunkt Spezialreitweisen und IPZV-Trainerin

Mit 8 Jahren habe ich auf Großpferden das Reiten gelernt. Einige Jahre später hat mich die Leidenschaft für Islandpferde gepackt und nicht mehr losgelassen.

Die Arbeit und Ausbildung von Jungpferden interessiert mich dabei besonders.

Es ist mein Ziel, hier auf Vindhólar meine Erfahrungen weiter vermitteln zu können und selbst noch viel dazu zu lernen und mit interessanten Pferden zu arbeiten.







Anna-Lena Lindner: Angehende Pferdewirtin Schwerpunkt Spezialreitweisen und IPZV-Trainerin

Im Kindergarten habe ich meine ersten Reitstunden auf Großpferden bekommen und seitdem haben mich die Pferde nicht mehr losgelassen.
Nach einigen Jahren im Spring- und Dressursport bin ich dann auf die Isländer gekommen.
Nach meinem Abitur habe ich ein Jahr lang im heilpädagogischen Reiten gearbeitet, wobei sich mein Berufswunsch Pferdewirt festigte.
Hier auf Vindhólar möchte ich meine Kenntnisse in der Ausbildung von Mensch und Pferd vertiefen und eine solide Grundlage für meinen weiteren Berufsweg legen. Vorallem die Arbeit mit Jungpferden und der Kinderunterricht liegt mir sehr am Herzen.






Pauline Schröder: Angehende Pferdewirtin Schwerpunkt Spezialreitweisen und IPZV-Trainerin

Ich bin in einem kleinen Dorf am Stadtrand von Hamburg aufgewachsen und Pferde waren schon sehr früh ein Teil meines Lebens.
Nach 2 Jahren Reitunterricht auf großen Pferden & Ponys habe ich bereits Vindhólar kennengelernt und bin dem Hof nun seit 10 Jahren treu.
Über die ersten Töltversuche, mein erstes eigenes Pferd, lange Ferientage im Stall und viele Turniererfahrungen habe ich mich stets gut aufgehoben gefühlt auf Vindhólar und meine Begeisterung beruflich mit Pferden zu arbeiten ist stetig gewachsen. Daher habe ich Ende 2014 bereits angefangen die Reitschule als Reitlehrerin zu unterstützen.


In meiner Zeit hier auf dem Hof liegt mir sowohl beim Kinderunterricht als auch beim Training der Pferde ein harmonischer Umgang zwischen Mensch und Pferd sehr am Herzen.

Ich freue mich auf meine Ausbildung ab August 2016 und bin froh das nette Team jetzt schon unterstützen zu können.






Lucas Ruppertz: Angehender Pferdewirt
Schwerpunkt Haltung und Service


Ich bin seit dem 01. August 2015 Auszubildender auf dem Islandpferdehof Vindhólar. Es ist mir sehr daran gelegen, dass Menschen und Tiere sich bei uns wohl fühlen und alles in bester Ordnung ist.
Geboren bin ich auf Pellworm, einer kleinen Nordseeinsel. Auf Grund dessen, dass meine Eltern einen landwirtschaftlichen Betrieb mit Pferdehaltung führen, bin ich mit Pferden aufgewachsen und hatte schon immer viel mit Maschinen zu tun. Zudem bin ich handwerklich geschickt, kommunikativ und immer mit guter Laune anzutreffen. Ich bringe somit alle guten Voraussetzungen für diesen Beruf mit.






Niklas Wicknig: Angehender Pferdewirt Schwerpunkt
Haltung und Service


Ich bin in Flensburg geboren und aufgewachsen. Da ich mit vielen verschiedenen Tieren großgeworden bin und ich viele Praktika im Tierpflegebereich absolviert habe, wurde mir schnell bewusst, dass ich unbedingt mit Tieren - insbesondere mit Pferden - arbeiten möchte.

Ich bin seit einigen Monaten auf Vindhólar tätig und beginne im
August ´16 meine Ausbildung zum Pferdewirt. Ob Zäune reparieren, Futterbergung oder Pferde versorgen - ich bin dafür da, dass Menschen und Tiere sich auf Vindhólar wohl fühlen.

Ich bringe alles mit, was ich hierfür brauche. Ich bin handwerklich geschickt, kann mit Maschinen gut umgehen und es ist mir daran gelegen, dass im Stall und auf dem Hof alles in perfektem Zustand ist. Ich bin Ich bin ein fröhlicher und offener Mensch der gerne im Team arbeitet und freue mich sehr auf meine Ausbildung.






Johanna Baumann: Angehende Pferdewirtin Schwerpunkt
Haltung und Service


Mit 3 Jahren saß ich zum ersten Mal auf einem Pferd und seitdem hat mich die Liebe zu diesen Tieren nie mehr losgelassen. Jede Ferien verbrachte ich auf einem Hof mit Islandpferden. In meiner Jugend ritt ich hauptsächlich Großpferde und seit meinem 14. Lebensjahr hatte ich ein Pflegepferd mit dem ich viel Zeit verbrachte.

Nach meinem Abitur reiste ich für 8 Monate durch Neuseeland und arbeitete auf mehreren Farmen mit verschiedenen Farmtieren, aber vor allem mit Pferden. In dieser Zeit war ich sehr glücklich und mir ist bewusst geworden, dass ich auch beruflich mit Pferden und im Freien arbeiten möchte.

Außerdem habe ich große Freude daran, anderen Menschen diese Tiere näher zu bringen und zu sehen, wie sie voneinander lernen.
Umso glücklicher bin ich, nun auf Vindhólar arbeiten zu können freue mich darauf noch viel zu lernen und mein Wissen anderen weitergeben zu können.